Synaxis aller Heiligen: russische Ikone, 17. Jh.

(Siehe auch das Direktorium des skandinavischen Bistums.)

Dezember

01. Prophet Nahum
02.
03. Prophet Zefanja
04. Barbara
05.
06. Nikolaus von Myra*
07. Ambrosius von Mailand
08. Mariä Empfängnis
09.
10.
11. 
12.
13. Lucia
14. (Johannes vom Kreuz)
15. Tryphon von Petschenga
16. Lazarus von Bethanien
17.
18. Patriarch Abraham & Sara
19. Patriarch Isaak
20. Patriarch Jakob
21. Apostel Thomas
22. Patriarch Josef 
23. (Thorlak Thorhallson) [Anastasia]
24. Heiliger Abend
25. Christi Geburt
26. Erzmärtyrer Stephanus
27. Apostel und Evangelist Johannes
28. Unschuldige Kinder
29. König David (Thomas Becket)
30.
31. Sylvester

Januar

01. Namengebung und Beschneidung des Herrn
02. Basilius von Cäsarea und Gregor von Nazianz
03.
04.
05. Simeon Stylites
06. Erscheinung des Herrn (= Epiphanias) 
07. Noah (Knud Lavard)
08. (Thorfinn von Hamar) [Severin von Noricum]
09.
10. [Gregor von Nyssa]
11.
12.
13. Hilarius von Poitiers
14. [Nina von Georgien]
15. Seraphim von Sarow
16.
17. Antonius der Große
18. Kathedra Petri zu Rom
19. (Heinrich von Uppsala)
20. Fabian und Sebastian
21. Agnes [Meinrad von Einsiedeln]
22. Vinzenz von Saragossa
23.
24. Timotheus und Titus
25. Bekehrung des Apostels Paulus
26. Polykarp (Augustin Erlandsson)
27. Johannes Chrysostomus 
28. (Thomas von Aquin) [Isaak von Ninive]
29.
30.
31. 

Februar

01. Ignatius von Antiochien, Brigida von Kildare
02. Begegnung des Herrn (= Mariä Lichtmess)
03. Ansgar von Hamburg, Blasius von Sebaste
04. 
05. Agatha von Catania
06.
07. (Olav Engelbrektson)
08. Prophet Maleachi
09. [Apollonia]
10. Scholastika von Nursia
11.
12. (Tarald von Seljord)
13.
14. Kyrill und Method, Valentin
15. (Siegfried von Växjö und Grimkjell)
16. Franciszek Hodur
17.
18.
19.
20.
21. 
22. Kathedra Petri zu Antiochien
23. (Petrus Damiani)
24. Apostel Matthias
25.
26.
27.
28.
(29.)

März

01.
02.
03.
04. Kasimir
05.
06. Theophylakt von Nikomedien
07. Perpetua und Felicitas
08.
09.
10. Die 40 Märtyrer von Sebaste
11.
12. Gregor der Große
13.
14.
15.
16. (Guðmundur Arason) [Alexander von Rom]
17. Patrick von Irland [Gertrud von Belgien]
18. Kyrill von Jerusalem
19. Josef von Nazareth
20. Cuthbert von Lindisfarne
21. Benedikt von Nursia (Todestag)
22. 
23.
24. Erzengel Gabriel
25. Verkündigung des Herrn
26. [Liudger von Münster]
27. Johannes von Damaskus 
28.
29.
30. Prophet Micha [Quirinus von Neuss]
31. Prophet Amos

April

01.
02.
03.
04. Isidor von Sevilla
05. [Notker der Stammler]
06. Xystus
07.
08.
09.
10. Prophet Ezechiel
11. Leo der Große (Stanislaus)
12.
13.
14. Justin der Märtyrer
15.
16. (Magnus Erlendsson)
17.
18.
19.
20.
21. (Anselm von Canterbury)
22.
23. Georg der Märtyrer [Adalbert von Prag]
24.
25. Evangelist Markus
26. [Kletus]
27.
28. [Liborius von Le Mans]
29. (Katharina von Siena)
30.

Mai

01. Apostel Philippus und Jakobus
02. Athanasius von Alexandrien
03. Kreuzauffindung
04. Monika [Florian]
05.
06.
07.
08.
09. Pachomius der Große
10.
11.
12. Domitilla, Pankratius
13.
14.
15. Hallvard von Norwegen*
16. 
17.
18. (Erik Jedvardsson von Schweden)
19.
20.
21.
22.
23.
24. 
25.
26. Augustin von Canterbury 
27. Beda Venerabilis
28.
29.
30.
31.

Juni

01. 
02. 
03.
04.
05. Bonifatius
06.
07. [Marcellinus]
08. 
09. Ephräm der Syrer, Columba von Iona
10. 
11. Apostel Barnabas
12.
13.
14.
15. Veit
16.
17. Botulph von Icanhoe
18.
19.
20. Alban von England
21.
22. Paulinus von Nola
23.
24. Geburt Johannes‘ des Täufers
25.
26. Prophet Jeremia
27. Kyrill von Alexandrien 
28. Irenäus von Lyon
29. Apostel Petrus und Paulus
30.

Juli

01.
02. Mariä Heimsuchung, Swithun von Winchester
03.
04. [Ulrich von Augsburg]
05.
06. Prophet Jesaja
07. Willibald von Eichstätt
08. Sunniva von Selje und Gefährten* [Kilian]
09. (John Fisher und Thomas Morus)
10. Knut von Dänemark
11. Benedikt von Nursia [Helga von Kiew]
12.
13. Prophet Joel [Alexander Schmorell]
14. (Bonaventura)
15.
16.
17.  
18.
19.
20. Prophet Elias, Margareta von Antiochien
21.
22. Maria von Magdala
23. Apollinaris, Johannes Cassian (Brigitta von Schweden)
24. Boris und Gleb
25. Apostel Jakobus der Ältere
26. (Sieben Entschlafene von Ephesus) [Joachim & Anna]
27. 
28.
29. Olaf Haraldsson* [Martha und Maria]
30. Petrus Chrysologus
31. 

August

01. Petrus in Ketten
02.
03. Olaf Haraldsson (Übertragung der Gebeine)
04. 
05.
06. Verklärung des Herrn
07. [Afra von Augsburg]
08. (Dominikus)
09. Edith Stein
10. Laurentius
11. (Klara von Assisi)
12.
13. Hippolyt, Maximus Confessor
14. [Maximilian Kolbe]
15. Mariä Entschlafung
16. 
17.
18.
19.
20. (Bernhard von Clairvaux)
21.
22.
23.
24. Apostel Bartholomäus
25.
26.
27.
28. Augustinus von Hippo [Moses der Äthiopier]
29. Enthauptung Johannes‘ des Täufers
30.
31. Aidan von Lindisfarne

September

01. Ägidius
02.
03.
04. Mose
05. Mutter Teresa
06. Prophet Sacharja
07.
08. Mariä Geburt
09.
10.
11.
12.
13.
14. Kreuzerhöhung
15. Cyprian von Karthago, Sieben Schmerzen Mariens
16. [Euphemia von Chalcedon, Cornelius von Rom]
17. (Hildegard von Bingen)
18.
19.
20.
21. Apostel und Evangelist Matthäus
22.
23. [Thekla von Ikonium, Linus]
24.
25. Sergius von Radonesch
26. [Justina von Antiochien]
27. Kosmas und Damian
28.
29. Erzengel Michael
30. Hieronymus

Oktober

01. (Thérèse von Lisieux)
02. Schutzengelfest
03. 
04. (Franz von Assisi)
05.
06. 
07.
08. [Pelagia von Antiochien]
09. Dionysius Areopagita
10. Paulinus von York
11.
12. 
13.
14. [Gervasius und Protasius]
15. (Teresa von Ávila)
16. [Gallus]
17.
18. Evangelist Lukas
19.
20.
21. 
22.
23. [Herrenbruder Jakobus]
24. Erzengel Raphael
25. Crispinus und Crispinianus
26.
27.
28. Apostel Simon und Judas Thaddäus
29.
30.
31. [Wolfgang von Regensburg]

November

01. Allerheiligen
02. Allerseelen*
03. [Pirminius]
04.
05.
06.
07. Willibrord von Utrecht
08.
09.
10.
11. Martin von Tours
12.
13.
14. Gregor Palamas
15. 
16.
17. 
18.
19. Elisabeth von Thüringen
20. Edmund der Märtyrer
21. Mariä Tempelgang
22. Cäcilia von Rom
23. Clemens von Rom
24. [Chrysogonus]
25. Katharina von Alexandrien
26. [Konrad von Konstanz]
27.
28.
29.
30. Apostel Andreas

 

ERLÄUTERUNG

In obigem Festkalender sind allgemeine Hochfeste fett gedruckt; Eigenhochfeste des skandinavischen Bistums sind mit einem Asterisk (*) markiert. Fällt ein Hochfest auf einen Sonntag, wird in den liturgischen Feiern dieses Tages das Proprium des jeweiligen Hochfests verwendet; dies gilt — im Unterschied zum gegenwärtigen römischen Brauch — auch während der geprägten Zeiten des Kirchenjahres.

Optionale Gedenktage sind eingeklammert: Gedenktage des skandinavischen Bistums mit runden Klammern (…), Gedenktage der deutschen Administratur mit eckigen Klammern […]. In der Eucharistiefeier an Gedenktagen erklingt üblicherweise weder das Gloria noch das Credo.

Bei allen übrigen Einträgen des Festkalenders handelt es sich um gewöhnliche Feste. An diesen Tagen erklingt in der Eucharistiefeier üblicherweise zwar kein Gloria, wohl aber das Credo.