Bedenke, was du tust, ahme nach, was du vollziehst. Primiz von Dr. Marco Ragni in Düsseldorf am 03.02.19

Am kommenden Sonntag um 15 h wird Dr. Marco Ragni seine Primiz in der Erlöserkirche in Düsseldorf feiern. Ursprünglich war hier auch seine Heimatgemeinde, doch dank segensreicher Fügung und einer positiven Entwicklung bekam Dr. Ragni bereits kurz nach seiner Priesterweihe einen würdigen Ort für den Gottesdienst am Rande des Schwarzwalds angeboten.

Es besteht die Möglichkeit, den Primizsegen zu empfangen.

„Empfange die Gaben des Volkes für die Feier des Opfers. Bedenke, was du tust, ahme nach, was du vollziehst, und stelle dein Leben unter das Geheimnis des Kreuzes.”

Aus der Liturgie der Priesterweihe

Die Priester vor Ort schätzen sich jedoch glücklich, dass Dr. Ragni dennoch gelegentlich die Seelsorger im Raum Köln / Düsseldorf unterstützen wird.

Mittlerweile ist der Kartäuserritus mit seinen Besonderheiten zur Norm der Administratur geworden. Dank des Einsatzes von Bischofsvikar Frederik Herzberg liegt er zusammen mit dem Proprium in einer ansprechenden Form vor.

Zu Neujahr und Epiphanie 2019

Noch immer voller weihnachtlicher Freude wünschen wir

allerseits ein gesegnetes und glückliches neues Jahr 2019!

Darum wollen wir auch Gott, unseren gütigen und menschenliebenden Vater, bitten und ihm für das Gute des vergangenen Jahres danken bei der nächsten Göttlichen Liturgie, die wir am kommenden Sonntag,

dem Hochfest der Erscheinung Gottes (Epiphanie)
um 15 Uhr in der Erlöserkirche in Düsseldorf (Eichendorffstr. 7) feiern werden.

Danach gibt es wie immer eine Gelegenheit zur persönlichen Begegnung.