Bischöfe der Union von Scranton besuchen Deutschland

Mit Freude geben wir bekannt, dass unser Bischof Dr. Roald Nikolai Flemestad abermals die deutsche Administratur der Nordisch-Katholischen Kirche besuchen wird: Vom 9.-11. November 2018 wird er an den Tagen der Begegnung in Mainz teilnehmen. Alle Mitglieder und Freunde unserer Kirche sind hierzu herzlich eingeladen; bei Interesse bitte bei Archidiakon Dr. Daniel Gerte (gerte@nordischkatholisch.de) anmelden.

Ursprünglich war für November auch ein Besuch von Erzbischof Dr. Anthony Mikovsky (Leitender Bischof der Polish National Catholic Church of America und Erzbischof der Union von Scranton) geplant. Dieser musste jedoch verschoben werden: Erzbischof Anthony wird Deutschland nun im Rahmen der nächsten Pastoralkonferenz vom 22.-24. Februar 2019 in der Abtei St. Severin (Kaufbeuren) besuchen.


Erzbischof Dr. Anthony Mikovsky: Foto Jan Gross

Anthony Mikovsky bleibt Leitender Bischof der PNCC

Die XXV. Generalsynode der Polnisch-Katholischen Nationalkirche von Amerika (PNCC) in  Belleville, Illinois, hat Erzbischof Dr. Anthony Mikovsky abermals zu ihrem Leitenden Bischof (Prime Bishop) gewählt. Es ist seine zweite Wiederwahl; er amtiert seit 2010 als 6. Nachfolger von Bischof Franciszek Hodur, dem Gründer der PNCC.

Als Leitender Bischof der PNCC steht er zugleich, im Range eines Erzbischofs, der Bischofskonferenz der altkatholischen Union von Scranton vor. Wir gratulieren herzlichst und wünschen Erzbischof Anthony weiterhin Gottes Segen und Beistand für seinen Dienst in diesem hohen Amt.